Mit je drei überarbeiteten Zwei – und Viertakt-Maschinen zwischen 125 und 450 Kubik stellt KTM das Modelljahr 2022 vor. Besonders die Viertakter profitieren von neuer Elektronik und Fahrwerken.

Youngster, die früh essentielle Fähigkeiten erlernen, entwickeln sich zu sichereren, selbstbewussteren Fahrern. Und wer wünscht sich das nicht? Also haben wir uns mit Stacyc™, einem Giganten am Markt der Elektro-Laufräder zusammengetan, um nicht nur eines, sondern gleich zwei GASGAS Factory Replica-Modelle zu entwickeln. Das bedeutet spielerisches Lernen und maximalen Spaß.

GasGas startet diesen Sommer die "United in Dirt" Tour und durchquert mit ihrem Truck ganz Europa mit der gesamten GasGas-Fahrzeugpalette. Was heißt das für euch? Ihr könnt sowohl die GasGas-Motocross-, -Enduro- und -Trial-Modelle testen und zugleich die neuen Mountainbikes Probe fahren.

KTM diversifiziert seine 1290er-Reihe noch weiter, und zwar mit einer noch schärferen Variante der 1290 Duke R. Die RR getaufte Version bringt weniger Gewicht und ein weiter optimiertes Fahrwerk mit. Von der Doppel-RR-Duke wird es nur 500 Exemplare geben.

KTM Präsentiert sein Lineup an neuen elektrischen Laufrädern. Die KTM FACTORY REPLICA STACYC 12eDRIVE und 16eDRIVE richten sich an den jüngsten Nachwuchs und sollen früh für den Sport auf 2 Rädern begeistern.

Auf den ersten Blick ist an der neuen KTM 1290 Super Adventure S nichts neu. Vergleicht man die beiden Modelle 2020 und 2021, so merkt man schnell - da blieb kaum ein Stein auf dem anderen! Die neue KTM 1290 Super Adventure S 2021 kommt außerdem mit einem gehörigen Elektronikpackage samt radargestützter Geschwindigkeitsregelanlage daher.

Die neuen KTM DUKEs der Generation 2021 mit kleinerem Hubraum verkörpern den KTM-Naked-Bike-Charakter mit Performance, Vielseitigkeit und einfachem Handling genauso perfekt wie ihre großen Schwestern. Mit ihrem neuen Look stehen die KTM 125 DUKE und die KTM 390 DUKE für eine umfangreiche Baureihe, die sich für Einsteiger genauso eignet wie für treue KTM-Fans.

Für Hardcore-Weltreisende rollt KTM jetzt die KTM 890 Adventure R ins Modellprogramm, die es auch in einer verschärften Rally-Variante gibt.

Die 450er Supermoto ist zurück!  Lang ist's her - 7 Jahre, um genau zu sein - seitdem KTM zuletzt eine 450 SMR auf Supermoto Strecken los ließ. Also entschied man sich bei KTM für eine längst fällige Neuauflage.